Blog

Neues bei Vigesco
Hypothesen zur Ursache einer Lese-Rechtschreibstörung
22. November 2018 0 Kommentare

Durch eine cerebelläre (Kleinhirn) Dysfunktion, die eine allgemeine Beeinträchtigung in der Automatisierung von motorischen Fähigkeiten auslöst, kann eine LRS verursacht werden. In der sogenannten Automatisierungsdefizithypothese (oder Cerebelläre Defizit-Hypothese) geht man davon aus, dass auch kognitive Fähigkeiten betroffen sind und zu Schwierigkeiten im Lesen- und Schreibenlernen führen. So wird in mehreren Studien berichtet, dass Personen mitMehr lesen

Stellenangebot Lernpraxis Düsseldorf
20. Oktober 2018 0 Kommentare

Das Team der Lernpraxis Düsseldorf sucht ab sofort eine nette Kollegin mit einem Hochschulabschluss, vorzugsweise in Pädagogik oder Psychologie und einer begonnenen oder abgeschlossenen lerntherapeutischen Zusatzausbildung. Wir wünschen uns Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zu Ihren Aufgaben gehört die lerntherapeutische Arbeit bei LRS, Dyskalkulie, AD(H)S, das Lerncoaching sowie Kinder- und Elternarbeit.Mehr lesen

Rechtschreibung richtig lernen – mehr als „nur“ eine Methode
5. Oktober 2018 0 Kommentare

Eine Vergleichstudie, die mit rund 3.000 Grundschulkindern in Nordrhein-Westfalen verschiedene Methoden für den Erwerb der Rechtschreibung untersuchte, wird momentan viel diskutiert. Der Bonner Wissenschaftler Tobias Kuhl betont dabei den „wertfreien“ Methodenvergleich. Das Ergebnis ist jedoch eindeutig: Am Ende der vierten Klasse machten die „Lesen durch Schreiben“-Schüler im Schnitt 55 Prozent mehr Rechtschreibfehler, „Rechtschreibwerkstatt“-Schüler sogar mehr alsMehr lesen